Blog-Archive

Unsere aktuellen Bolonka-Welpen erkunden die Welt

Neuer Beitrag siehe Chiwalonka blog.P1210865

Advertisements

Kind und Hund – das kleine Hunde 1×1

Kinder lieben Hunde  und ebenso lieben Hunde Kinder – jedenfalls ist das meistens so – Kinder müssen lernen mit einem Tier verantwortungsvoll umzugehen, deshalb haben wir „das kleine Hunde 1×1 für Kinder ab 6 Jahre“ auf umserem Chiwalonkablog für Sie und Ihr Kind in kindgerechter Form aufgeschrieben. Ein Download des Textes steht am Ende des 1×1 für Sie bereit. IMG_6371

Die erste Ausstellung für Arkany und Amber

Im Mai nahmen Arkany und Amber an Ihrer ersten Ausstellung in Brühl teil.

Nach der Autofahrt ging es erstmal zum „WarmingUp“ ins Gelände:

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Arkany vom Elfenwald

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Ariella vom Elfenwald

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Bolonka vom Elfenwald

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Hundeausstellung Brühl Mai 2014

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Ambervom Elfenwald

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

Bolonka vom Elfenwald Hundeausstellung Brühl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Auf der Ausstellung in Brühl wurde das Team vom Elfenwald durch unsere Hundetrainerin Alexa, unsere Physiotherapeutin Nicole und unsere Hundefrisöse/diplom. Felldesignerin/angehende Zuchtwartin Ute vertreten. Zur Verstärkung diente unsere Fotografin Gabi.

Bolonka_Hundeausstellung_10

Team vom Elfenwald

Bolonka_Hundeausstellung_11

Team vom Elfenwald

Bolonka_Hundeausstellung_12

Team vom Elfenwald

Bolonka_Hundeausstellung_13

Team vom Elfenwald

Bolonka_Hundeausstellung_14

Team vom Elfenwald

Bolonka_Hundeausstellung_15

Team vom Elfenwald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Präsentation der Hunde vom Elfenwald der Richterin

Bolonka_Hundeausstellung_19

Zähne Zeigen finde ich doof!

Bolonka_Hundeausstellung_20

Kuscheln ist schöner.

Bolonka_Hundeausstellung_21

Arielle: ich bin schon ein Profi

 

 

Bolonka_Hundeausstellung_32

im Ring

Bolonka_Hundeausstellung_16

beim Richter

 

Bolonka_Hundeausstellung_31

beim Showlaufen

Bolonka_Hundeausstellung_33

warten

Bolonka_Hundeausstellung_34

Präsentation

Bolonka_Hundeausstellung_30

Showlauf

Bolonka_Hundeausstellung_29

Showlauf

Bolonka_Hundeausstellung_28

geschafft

Bolonka_Hundeausstellung_27

jetzt bin ich müde

Bolonka_Hundeausstellung_26

ich kann das auch

Bolonka_Hundeausstellung_25

das mach ich gut“

Bolonka_Hundeausstellung_24

noch ne Runde

Bolonka_Hundeausstellung_23

schnüffeln

Bolonka_Hundeausstellung_22

gefall ich ?

Bolonka_Hundeausstellung_18

gleich geschafft

Bolonka_Hundeausstellung_17

warten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


unsere Platzierungen

 

arkany

Platz 1 Arkany

ariella

Platz 2 Ariella

amber

Platz 3 Amber

 

 

Darf ich vorstellen….

unserer Sieger auf der Rassehundeausstellung des VDR e. V. bei der die  Hundezucht vom Elfenwald auch noch jeweils den 1. Platz in der Koppelklasse und in der Zuchtgruppe erhielt:

Blue-merle Hündin Ariella vom Elfenwald

Jüngstenklasse „Europa-Sieger“ mit der Bewertung SG1

 IMG_0935 - Kopie

IMG_0954 - Kopie

 

Deckrüde Magic Black vom Elfenwald

offenen Klasse  „Europa-Sieger“ mit einem V1.

 IMG_0881 - Kopie

IMG_0907 - Kopie

 

 

 

Deckrüde zum Verkauf – Magic Black vom Elfenwald

Unser Blacky ist ein kleiner, charmanter, sehr liebenswerter Rüde mit sanftem Wesen.

Er ist ein unverbrauchter junger Deckrüde, der darauf wartet das er zeigen darf was genetisch in ihm steckt. Blacky möchte gerne zauberhafte und viel versprechende Kinder mit der passenden Hündin zeugen dürfen.

Blacky ist immer noch tiefschwarz mit weißem Latz, seine Schulterhöhe beträgt 19 cm und er ist 2000 g leicht. Er ist zuchttauglich ohne Einschränkungen.

Blacky ist ein Nachfahre aus einer herausragenden Linie von kleinen Deckrüden und kleinen Zuchthündinnen.

Ausstellungserfolge:

Europasieger 2014

Europasieger in der Koppelklasse 2014

Europasiger mit der Zuchtgruppe „vom Elfenwald“ 2014

Folgende Untersuchungsergebnisse liegen vor:

Patellaluxations frei (beidseitig 0/0)

frei von Augenerkrankungen

vollständig korrektes Scherengebiss (6/6)

Furnishing getestet mit dem Gentest Ergebnis N/F

Beide Eltern, sowie die Großeltern mütterlicherseits, befinden sich in unserem Besitz.

Unsere Zuchthunde sind grundsätzlich PL frei, frei von Augenerkrankungen, frei von Dilution (keine blau Vererbung) und besitzen ein korrektes Scherengebiss.

Falls gewünscht beraten wir Zuchteinsteiger oder in Genetikfragen unerfahrene Züchter gerne vor einem Kauf.

Bei ernsthaftem Interesse an unserem Rüden nehmen Sie bitte mit uns persönlichen Kontakt auf.

Erfolgreicher Start in die Ausstellungssaison 2014

Letzten Sonntag am 23.3.14 war es soweit, der Beginn unserer Ausstellungssaison 2014. Meine Hunde sind auf der internationalen Rassehundeausstellung des VDR e.V. in 52353 Düren erfolgreich ausgestellt worden.

Der Verein ist dem Dachverband Union Cynologie International (UCI) e. V. angeschlossen, demjenigen Verein der als erster den Bolonka Zwetna offiziell als Rasse in Gesamtdeutschland anerkannte.

Nun gab es wieder eine Premiere.

IMG_1081c

Unsere Zucht hat auf der Rassehundeausstellung des VDR e.V. den ersten Bolonka Zwetna in blue-merle einem international anerkannten Richterteam vorgestellt.

IMG_1132

Die blue-merle Hündin Ariella vom Elfenwald wurde von unserer Hundetrainerin präsentiert und erhielt in der Jüngstenklasse den Titel „Europa-Sieger“ mit der Bewertung SG1.

IMG_1088

Auch unser Deckrüde Magic Black vom Elfenwald erreichte in der offenen Klasse den Titel „Europa-Sieger“ mit einem V1.

IMG_1074

Desweiteren erreichte die Hundezucht vom Elfenwald jeweils den 1. Platz in der Koppelklasse und in der Zuchtgruppe.

IMG_1108

 

Aus der Hundezucht vom Elfenwald waren auch andere Besitzer mit ihren Hunden vertreten.

Wir freuen uns über die Siege in der Jüngsten-Klasse von Sir Linus vom Elfenwald

 

IMG_1062

und in der Championats-Klasse von Konrad Devil vom Elfenwald.

IMG_1115

Außerdem wurde in der Altersklasse unser ehemaliger Deckrüde Sammy Europasieger mit der Bewertung V1.

10012740_703492256373468_2143254302_o

Sammy konnte auf der Ausstellung auch die Erfolge seiner Ur-Ur-Ur-Enkelin Ariella vom Elfenwald, seines Enkel Konrad Devil vom Elfenwald und seines Enkel Sir Linus vom Elfenwald miterleben.

IMG_1120

Gemeinsam mit den Besitzern der anderen Bolonka Zwetna aus meiner Zucht sind wir sehr stolz auf die erzielten Erfolge.

 

Wir wünschen den Besitzern auch weiterhin so tolle Ausstellungserfolge mit ihren Hunden!

 

 

Reportage des WDR vom 26.8.13 „Viel Rasse, volle Kasse – Das Geschäft mit der Hundezucht“,

Bezugnehmend auf die Reportage des WDR vom 26.8.13 „Viel Rasse, volle Kasse – Das Geschäft mit der Hundezucht“, betreffend positiver Effekte durch Einkreuzungen, möchte ich hier meiner Zufriedenheit Ausdruck verleihen, dass auch andere mittlerweile unsere Auffassung teilen.schutz2
Vereine, die damit werben, das die unter ihrem Dach gezüchteten Rassen über hundert Jahre existieren, ohne das je Einkreuzungen erfolgen durften und die dabei eine geringe Gesamtpopulation aufweisen, haben heute vielfach das Problem, das die Liste der genetisch vererbten Krankheiten bei diesen „alten“ Rassen immer länger wird.

Dies darf dem Bolonka nicht passieren!

Den bunten Schoßhund = Bolonka in seinem phänotypischen Erscheinungsbild gab es schon sehr lange (seit mehreren hundert Jahren). Den Bolonka auf der heutigen genetischen Grundlage, mit nachvollziehbarer Ahnenreihe, gibt es erst seit ca.40 Jahren.
Er ist eine moderne, perfekt in die heutige Zeit passende Hunderasse. Anpassungsfähig, handlich, lernfreudig und pflegeleichter als manch andere Kleinhunderasse.

Wir haben uns dazu entschlossen, einen Bolonka zu züchten, der sehr klein, harmonisch und ausgewogen gebaut und niedlich anzusehen ist.
Andere Züchter lieben vielleicht gerade die etwas größere Variante des Bolonka, einen etwas länger gebauten Hund und/oder einen etwas längeren Fang. Auch die Fellvarianten, von offener Welle, bis zu enger Locke, sind alles vom Rassestandard erlaubte Spielarten des Bolonkas.
Ein weit gefasster Rassestandard, der alle diese Varianten umschließt, wie dies beim Bolonka der Fall ist, sollte Vorbild für die moderne Rassehundezucht sein.

Entgegen der seit hundert Jahren favorisierten Meinung, dass bei einer Rasse ein vollkommen einheitliches Erscheinungsbild das Maß aller Dinge ist, wollen wir jetzt beim Bolonka diesen Fehler nicht wiederholen. Wir züchten keine wie Klone aussehenden Hunde. Jeder Hund ist ein Unikat und einzigartig, auch in seinem Exterieur.
Starke Linienzucht, sprich Inzucht, führt leider nicht nur zu einem einheitlichen Erscheinungsbild, sondern auch allzu oft zu genetisch selektierten Krankheitsbildern.
Ein niedriger Inzuchtkoeffizient, ein hoher Ahnenverlust -Wert und Offenheit für klar dokumentierte Einkreuzungen, sind Parameter zum Wohle der genetischen Gesundheit und Widerstandsfähigkeit einer ganzen Rasse.
Gerade die Vielfalt im Erscheinungsbild des Bolonkas sollte erhalten bleiben.

banner900x200

Gruß aus dem Elfenwald